Deutsche Jugendmeisterschaft des DMFV 2017

Auch dieses Jahr hatte sich Florian Deger die Startberechtigung zur DM in der Vorausscheidung erkämpft. Ziel war eine bessere Platzierung wie das Jahr zuvor. Leider hat das mit Platz 11 dieses Jahr nicht geklappt nach Platz 8 in 2016.

Im ersten Durchgang war Florian noch angespannt und aufgeregt. Das legte sich im Laufe des Wettbewerbs etwas. Leider mißglückten in allen drei Durchgängen der Looping. Das Teilnehmerfeld in den mittleren Rängen war sehr eng zusammen, dann entscheinden auch schon kleine Fehler über eine bessere Platzierung. Trotz wechselhaftem Wetter war es eine tolle Jugendveranstaltung.