Erfolgreiche FMC-Piloten

Für unsere Wettbewerbspiloten William und Jochen ist die halbe Saison schon fast vorbei.

William Kiehl  hat dieses Jahr mit einem DMFV European Acro Cup ( DMFV-EAC ) Wettbewerb begonnen. Zum ersten Mal konnte er seine große Krill YAK 55M mit 2,9m Spannweite und Vierzylindermotor einsetzen.

In den Tagen vor dem Wettbewerb hatte starker Regen den Platz vom MFC Plattling fast zu einer Seenlandschaft werden lassen,aber unter dem enormen Einsatz der dortigen Vereinsmitglieder konnte der Platz einigermaßen trockengelegt werden. Unter 19 internationalen Piloten konnte William einen hervorragenden sechsten Platz belegen, somit war er der bestplatzierte deutsche Pilot. Zeitweise lag er sogar auf dem vierten Platz. Seine nächsten beiden Wettbewerbe finden in Belgien und Lahr statt.

Um in die Jahreswertung zu kommen, muss ein Pilot mindestens drei von neun Teil-Wettbewerben bestreiten.


Beim DMFV F3A-X Deutschland Cup fanden die ersten beiden Teilwettbewerbe in Salzwedel und Herrenzimmern statt. In der A-Klasse erreichte William jeweils einen dritten und einen zweiten Platz.

Jochen Bilgeri bestritt bisher nur den Durchgang in Herrenzimmern. In der B-Klasse konnte er problemlos den dritten Platz erringen.

Die letzten beiden austragenden Vereine sind MSV Melle und JMSV Nennslingen.

 

Weitere Informationen findet ihr auf den beiden DMFV-Seiten:

DMFV F3A-X Deutschland Cup

DMFV European Acro Cup

 


Modellflugplatz
FMC Memmingen

in Holzgünz

 

Flugbetriebszeiten:

Mo. -  Sa.:     09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 19:30 Uhr

So.  &.           09:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr
Feiertags: