Junior Motorflug 2017

Am Samstag 19.05.2017 fand bei bestem Flugwetter der Regionalentscheid des Bezirks Bayern I auf dem Fluggelände der LSG Haselbach, in der Nähe von Eppishausen, statt.
Insgesamt nahmen 7 Jugendliche auf drei verschiedene Wettbewerbe verteilt teil. Florian hatte sich für den Elektrosegelflug und die Juniorklasse im Motorflug angemeldet. Beim Elektrosegelflug nahmen 6 Jugendliche teil, in der Motor-Juniorklasse waren es nur drei Starter. Florian war von allen Teilnehmern der Jüngste. Gestartet wurde pünktlich um 10.00 Uhr mit dem Elektrosegelflug. Nach drei geflogenen Durchgängen wobei die zwei besten in die Wertung kamen reichte es für Florian für den fünften Platz. Es war sein erster Start in diesem Wettbewerb. Im Motorflug der Juniorklasse war es letzten Endes ein Zweikampf. Der dritte Teilnehmer musste ausser Konkurrenz fliegen, da er mit einem nicht für diesen Wettbewerb zugelassenen Flieger angereist war. Es blieb ein Zweikampf zwischen zwei ähnlich guten Piloten - beide waren mit einer FunCup angetreten. Alle Teilnehmer hatten bei hohen Flugfiguren mit der Sonne zu kämpfen, da die Blickrichtung der Piloten nach Süden ging. Es gelang Florian nach drei konstant guten Flügen den Wettbewerb - sowie im Jahr zuvor - wieder zu gewinnen. Damit hat er sich wieder für die DM im September qualifiziert. Gesamt betrachtet war es eine gelungene Veranstaltung. Alles war hervorragend organisiert, es kam zu keinerlei Verzögerungen und das Wetter spielte auch mit. Es war von Beginn bis zum Schluss für alle Teilnehmer durchgehend gleich gut.
 
 

 

 

 


Modellflugplatz
FMC Memmingen

in Holzgünz

 

Flugbetriebszeiten:

Mo. -  Sa.:     09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 19:30 Uhr

So.  &.           09:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr
Feiertags: